Neue Beiträge

Preiserhöhungen ungerechtfertigt

Pressemitteilung zum Fahrplanwechsel am 9.12.2018

Wer über die schwere Krise der Bahn redet, ...

... darf zu Stuttgart 21 nicht schweigen!

Millionen für Grubes Flucht aus der Verantwortung

Bündnis „Bahn für Alle“ legt 11. Alternativen Geschäftsbericht Deutsche Bahn AG vor (Pressemitteilung)

11. Alternativer Geschäftsbericht

der DB AG erschienen

DB AG: Preise rauf – Pünktlichkeit runter

Vom Mobilitätsdienstleister zum Schnäppchenmarkt (Pressemitteilung)

„Jamaika“ und die Notwendigkeit einer Verkehrswende

taz-Beilage zur Verkehrswende am 25.10.17

Verkehrswende und Umstieg – JETZT

Die taz-Beilage vom Bündnis Bahn für Alle

Programm für den Ausstieg aus der Autogesellschaft

Bündnis „Bahn für Alle“ fordert Verkehrswende und Umstieg - JETZT (Pressemitteilung)

Deutsche Bahn im Dauer-Krisen-Modus

Alternativer Geschäftsbericht DB AG 2016/17

Für einen Neuanfang an der Spitze der Deutschen Bahn AG

Bündnis „Bahn für Alle“ veröffentlicht 10. Alternativen Geschäftsbericht DB AG (Pressemitteilung)

„Der neue Bahnchef muss für die Bahn brennen!“

Verkehrsexperten fordern Fachleute statt Polit-Prominenz an DB-Spitze

Bündnis begrüßt Rücktritt von DB-Chef Grube

"S21 steht auf der Kippe"

Das öffentliche Eigentum ist den Vertretern des öffentlichen Eigentümers so was von schnurz.

Das Beispiel Deutsche Bahn AG

Nachtzug-Abschiedsrede
Winfried Wolf – anlässlich der Verabschiedung des letzten Nachtzugs der DB von Berlin in die Schweiz am 10. Dezember 2016
Mord am Nachtzug

Die Täter: Grube & Co. // Das Motiv: Ignoranz & Unfähigkeit

Bündnis Bahn für alle