Publikationen

Die folgenden Publikationen von Bahn für Alle können über den Webshop der Grünen Liga bestellt werden: http://www.grueneliga.de/verkehr-110.html

  • Deutsche Bahn Alternativer Geschäftsbericht 2013
    Der alternative Geschäftsbericht gewährt dem Leser einen Einblick hinter die offizielle Bilanz der Deutschen Bahn, erläutert, wie die positiven Zahlen auf Kosten der Bürger zu Stande kommen und legt dar, was bei der Bahn verändert werden muss.Hrsg. Bahn für Alle; 2014, 8 S., im taz-Zeitungsformat, Bezug: Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN LIGA
     
  • Empört Euch - weiter!
    Neue Argumente gegen Stuttgart 21

    Warum wird Stuttgart 21 weitergebaut? Warum hat der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn am 5. März 2013 dem Weiterbau zugestimmt? Warum nehmen der grüne Oberbürgermeister und der grüne Ministerpräsident in Stuttgart die Option auf den Ausstieg nicht wahr? Was meint die Kanzlerin, wenn sie behauptet, »das gesamtstaatliche Interesse« verbiete den Ausstieg? Neue Argumente, mit Stuttgart 21 sofort Schluss zu machen, bieten Christoph M. Engelhardt, Egon Hopfenzitz, Sabine Leidig, Volker Lösch, Walter Sittler und Winfried Wolf. Und weil auch die besten Argumente alleine nicht reichen, rufen sie mit Stéphane Hessel: Empört Euch - weiter!

    Erscheinungstermin März 2013, 84 Seiten, 5 €
    Bezug:
    Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN LIGA (ab April 2013)
    oder beim Papyrossa-Verlag
     
  • S-Bahn-Krimi Berlin (Lunapark21 Extra05) 
    Hrsg. Bahn für Alle / Berliner S-Bahn-Tisch / Ortsverband der Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft / Pro Bahn Landesverband Berlin-Brandenburg; 2012, 56 S., DIN A4, Preis: 4,00 Euro + Porto und Versand,
    Bezug: Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN LIGA
     
  • Deutsche Bahn Alternativer Geschäftsbericht 2010 (Lunapark21 Extra05) 
    Hrsg. Bahn für Alle / Bürgerbahn statt Börsenwahn / Pro Bahn Landesverband Berlin-Brandenburg; Anton Hofreiter (MdB Bü90/Die Grünen) / Sabine Leidig (MdB Die Linke); 2011, 56 S., DIN A4, Preis: 4,00 Euro + Porto und Versand
    Bezug: Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN LIGA

Bündnis Bahn für alle